Ausbildung: Medientechnologe Druckverarbeitung (m/w)

Medientechnologen/-technologinnen Druckverarbeitung stellen Printerzeugnisse in integrierten Prozessen fertig. Sie prüfen die aus der Druckerei kommenden bedruckten Bogen und wählen die geeigneten Verarbeitungstechnologien und -prozesse nach wirtschaftlichen, technischen und ökologischen Aspekten aus. Sie richten die Verarbeitungsanlagen und Prozesskontrollsysteme ein bzw. konfigurieren diese und sorgen dafür, dass die notwendigen Produktionsmittel bereitstehen. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und der Berufsschulunterricht findet immer an zwei Blockwochen an der Alois Senefelder Berufsschule in München statt. Um einen Wohnheimplatz während der Berufsschulzeit kümmert sich der Ausbildungsbetrieb.

Firmenbeschreibung:
Die Firma Kösel ist ein mittelständisches, konzernunabhängiges Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern und gehört zu den namhaften industriellen Herstellern von Büchern und buch-ähnlichen Produkten in Deutschland. Die Leistungen umfassen die Bereiche Satz, Druck, Bindung und Logistikdienstleistungen für Kunden in ganz Europa mit dem Schwerpunkt in Deutschland, Schweiz, Großbritannien und den USA.

Ihr Profil:

  • qualifizierter Hauptschulabschluss oder mittlerer Bildungsabschluss
  • handwerkliches und technisches Geschick
  • selbständiges, sorgfältiges und körperliches Arbeiten macht Ihnen Spaß
  • Bereitschaft während der Ausbildung im Schichtmodus zu arbeiten
    (Tagschicht 7:00 – 16:00 Uhr, Frühschicht 6:00 – 14:00 Uhr und Spätschicht 14:00 – 22:00 Uhr im Wochenwechsel)

Aufgaben und Tätigkeiten während der Ausbildung:

  • Auftragsunterlagen, Vorprodukte und Materialien prüfen und dabei Produktions- oder Druckweiterverarbeitungsvorgaben berücksichtigen
  • Aufträge planen, Produktionsbedingungen beurteilen, Maschinenbelegung und Materialfluss festlegen, dabei innerbetriebliche logistische Prozesse nutzen
  • Verarbeitungsanlagen rüsten und konfigurieren
  • Auftragsdaten für die Maschinensteuerung übernehmen und Maschinen produkt- und produktionsorientiert einrichten
  • produktspezifisches Material bereitstellen, vorbereiten und handhaben
  • Probeprodukt erstellen und ggf. Maschineneinstellungen optimieren
  • Prozesskontrollsysteme einstellen, nach Freigabe Einrichtedaten dokumentieren und Produktion starten

Was wir Ihnen bieten:

  • eine angemessene Ausbildungsvergütung
  • eine geregelte Arbeitszeit von 37,50 Stunden pro Woche
  • feste Ansprechpartner während der kompletten Ausbildungsdauer
  • eine abwechslungsreiche und strukturierte Ausbildung
  • ein angenehmes und familiäres Arbeitsklima
  • ein tolles Firmengelände mitten im Grünen
  • Übernahme der Fahrtkosten zur Berufsschule in München
  • Betreuung eines Kernaggregats ab dem 2. Ausbildungsjahr
  • bei guten Leistungen ist die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis gewünscht

Wenn Sie an einer interessanten und abwechslungsreichen Ausbildung interessiert sind, senden Sie bitte Ihre ausführlichen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an

Kösel GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Am Buchweg 1
87452 Altusried-Krugzell
Tel.: 08374 580 288
bewerbung@koeselbuch.de

Falls Sie vorab noch Fragen haben, dürfen Sie sich gerne telefonisch bei Herrn Habermeier melden.
Gerne bieten wir Ihnen auch einen Schnupperpraktikumstag an, bei dem Sie sich ein genaues Bild über den für Sie interessanten Ausbildungsberuf verschaffen können.